Wurzeline und das verlorene Weihnachtslied 22

Rosa kannte das Lied, aber es war leider wieder nicht ihr Lied. Die drei Elfen beschlossen noch einmal nach Jadingen zu den Menschen zu fliegen. Heute war der vierte Adventsonntag und da würden bestimmt viele Menschen um den Adventskranz sitzen und singen. Die Straßen waren leer und es war still. Ganz anders als es bei ihrem letzten Besuch gewesen war. Sie setzen sich auf ein Fensterbrett und schauten in die Wohnung hinein. Drinnen saßen drei Kinder mit ihren Eltern um den Adventskranz und sangen „Vom Himmel hoch da komm ich her. Ich bring euch gute neue Mähr. Der guten Mähr bring ich so viel. Davon ich singen und sagen will.“ „Wieder ein neues Lied“, sagte Wurzeline freudig und fragte „und Rosa, ist es deines?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s