Wurzeline und das verlorene Weihnachtslied 16

„Das ist dein Lied!“ rief Wurzeline, weil Rosa so glücklich ausschaute, doch Rosa schüttelte den Kopf. „Nein, das ist nicht mein Lied“, sagte sie, „das ist das Lied meiner Freundin Klara. Und ich mag es sehr gerne.“ Winnie überlegte: „Aber dann könnten wir doch deine Freundin fragen? Die kennt doch bestimmt dein Lied, oder?“ Rosa schüttelte wieder den Kopf: „Nein, sie kann sich leider auch nicht erinnern. Ich habe sie natürlich schon gefragt.“ „Schwierig ist das“, sagte Wurzeline. Dann machten sie sich auf den Heimweg. Das Lied musste doch irgendwie zu finden sein! Aber wie?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s