Mein wunderbarer Obstkuchen

Dieser Kuchen hat bei mir im Sommer immer Hochsaison – ich backe wöchentlich ein (manchmal auch 2) Blech. Man kann den wunderbar-flaumigen Teig mit allen möglichen Früchten belegen. Meine Favoriten sind Marillen (Aprikosen) und Heidelbeeren (Blaubeeren). Aber auch Erdbeeren, Himbeeren, Zwetschgen (Pflaumen), Pfirsichen, …. schmecken sehr gut darauf. Im Winter geht es natürlich auch mit Früchten aus der Dose oder aus dem Tiefkühler.

Man kann diesen Kuchen auch gut einfrieren.

 

Zutaten:

5 Eier

280g Kristallzucker

1 Pkg. Vanillezucker

300g Mehl (ich nehme 220g glattes Weizenmehl und 80g Dinkelmehl)

1 Pkg. Backpulver

Zitronen/Orangenzesten oder ein Spritzer Zitronensaft/Aroma

1/8l Wasser (lauwarm) (auch Fruchtsaft ist möglich)

1/8l Öl

Früchte zum Belegen

 

Backrohr auf 180°C Umluft oder 200°C Ober+Unterhitze vorheizen.

Eier trennen und das Eiklar zu Schnee schlagen.

Dotter und Zucker zu einer schaumigen hellen Masse mixen. Zitronenaroma/Zesten dazu.

Backpulver und Mehl vermischen, abwechseln mit den Flüssigkeiten unter die Dotter-Zucker-Masse rühren.

Zum Schluss den Eischnee mit der Hand unterheben.

Dann fast den ganzen Teig auf ein mit einem Backpapier ausgelegtes Backblech leeren und mit der Teigkarte verteilen und bis in die Ecken streichen. Ein bisschen Teig in der Schüssel behalten und 1-2 Löffel Kakaopulver unterrühren. Dann den Kakaoteig auf den anderen Teig leeren.

Zum Schluss den Teig mit den Früchten belegen. Für das Wurzelinchen lasse ich immer einen Teil unbelegt, weil sie im Moment keine Früchte im Kuchen möchte. Er schmeckt auch unbelegt ;-).

Und dann ab ins Rohr und ca. 15 – 20 min backen.

Wenn man keine Früchte drauflegt, kann man den Teig nach dem Backen auch mit einer Puddingcreme oder einer Topfencreme (mit Gelatine, damit sie nicht davonrinnt) bestreichen und darauf dann auch Früchte legen.

 

Gutes Gelingen! Lasst ihn euch schmecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s