Wochenschau

Wir hatten eine wunderschöne Woche im Ennstal. Die Zugfahrt vergeht eigentlich immer recht schnell und in der 1. Klasse ist es ja auch sehr komfortabel. Aber wir sind von Tür zu Tür doch fast 5 Stunden unterwegs. Da sind wir dann schon müde. Wir haben immer Pixibücher und das Tablet mit dabei. Und eine große Zeitspanne vergeht auch mit Fensterschauen und Jausnen.

Am Samstag gab es ein besonderes Highlight: unser 10-jähriges Maturatreffen. Ja, 10 Jahre ist unsere Matura schon her – wie die Zeit vergeht. Es war ein gemütlicher Nachmittag auf einer Alm. Auch das Wetter meinte es gut mit uns – es blieb recht lange trocken. Es war sehr schön alle wiederzusehen und zu erfahren was sich so getan hat. Es gibt schon viele Kinder, da gab es natürlich viel zu erzählen.

Die anderen Tage haben wir mit der Familie verbracht, mit den Omas und Opas, der Uroma, den Tanten und eine Freundin habe ich auch noch besucht. Ein geplantes Treffen ist sich leider nicht ausgegangen, aber darauf freue ich mich umso mehr wenn wir das nächste Mal nach Hause kommen.

„Nach Hause kommen“, ja, es ist zu Hause. Natürlich leben wir jetzt in Niederösterreich und für das Wurzelinchen ist das „zu Hause“, sie ist dort geboren und war die meiste Zeit ihres Lebens dort. Aber für meinen Mann und mich ist zu Hause im Ennstal. Wo die Familie ist, wo die Berge sind und wo das Wasser so gut schmeckt!! Seit das Wurzelinchen auf der Welt ist, ist dieses Gefühl noch stärker und ich freue mich, dass wir im Sommer wieder ins Ennstal ziehen werden. Es ist wirklich schön die Großeltern so nahe zu haben. Ich hatte als Kind leider keine Großeltern mehr und war darüber oft sehr traurig. Aber das Wurzelinchen hat Großeltern und ich möchte, dass sie diese auch gut kennt und viel Zeit mit ihnen verbringt.

Natürlich sind solche Aufenthalte zu Hause auch anstrengend, weil alle Familienmitglieder das Wurzelinchen sehen möchten – eh klar. Aber eine Woche ist dann doch ganz schnell wieder um.

 

Aber es ist eine Woche mit wunderbaren Erinnerungen: an Zeit im Garten, an besonders gutes Essen weil es die Oma gekocht hat, an gemeinsames Blumengießen, an schaukeln, an verwöhnt werden, an Fensterschauen, an viele Tiere, ans Katzestreicheln, …

Ich hoffe auch ihr hattet so eine schöne Woche.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Alles Liebe, Kornelia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s