Wochenschau

Diese Woche hat das Wurzelinchen große Entwicklungsschritte gemacht.

Sie isst ihr Mittagessen und ihr Obstmus ganz selbstständig – vorher waren es oft nur ein paar Löfferl und dann durfte Mama weiterfüttern – jetzt ist es der ganze Teller.

Und die letzten beiden Tage waren wir zu Hause völlig „windellos“ unterwegs und es hat gut geklappt. Auch das Mitttagsrasten im Bett verlief trocken :-).

Ich bin natürlich sehr stolz und freue mich, aber mir wird auch wieder bewusst wie schnell sie größer wird.

Auch beim Eltern-Kind-Cafe am Mittwoch habe ich sie beobachtet – wie sie selbst Situationen meistert, mit anderen Kindern interagiert und auf sie reagiert.

Außerdem kann man schon richtige Gespräche mit ihr führen, und die Wörter und Antworten die da oft heraussprudeln lassen mich täglich aufs Neue staunen.

Und das führt mir wieder vor Augen wie wichtig es ist im Moment, im Hier und Jetzt zu leben. Nicht zu warten wann das Kind endlich dieses oder jenes kann. Es kommt eh alles von selbst und dann fragt man sich auf einmal wo die Zeit hin ist.

Grade vorhin, als ich diesen Artikel geschrieben habe, habe ich mich zwischendurch ein bisschen umgeschaut und einen Artikel einer Bloggerkollegin gefunden der genau das beschreibt.Nadine von buntraum.at schreibt vom großen Glück.

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Lebt im Jetzt und genießt den Moment!!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s