Buchtipp

Der Chamäleonvogel  – eine Ostergeschichte für Kinder und ihre Eltern

von Hermann-Josef Frisch und Ivan Gantschev

Der Chamäleonvogel
Der Chamäleonvogel

 

Ostern ist zwar schon vorbei, aber wir sind in der Osterzeit und somit passt dieses Buch schon noch rein.

Der Chamäleonvogel hat ganz bunte Federn und kann deren Farbe verändern, je nachdem wie er sich fühlt. Ist er fröhlich leuchten seine Federn in gelb, orange, violett und grün, doch ist er traurig werden seine Federn grau und schwarz.

Er erzählt die Leidensgeschichte, den Tod und die Auferstehung von Jesus und dabei verändert sich die Farbe seiner Federn und auch die Farben im Buch.

Ein wunderschön illustriertes Buch, das die Ostergeschichte auf kindgerechte Weise erzählt. Manchmal ist der Text auf den einzelnen Seiten ein bisschen lang (für jüngere Kinder) – aber man kann immer wieder ein paar Sätze beim Lesen kürzen oder auslassen.

Ich habe dieses Buch gestern mit meinem lieben Kollegen Christian im Minigottesdienst gemacht und wir hatten das Gefühl, dass die Kinder das Buch mochten.Wir sind dann auch noch mit bunten Tüchern wie Vögel herumgeflogen und dann haben wir auch noch kleine Vögel dazu gebastelt.

chamäleonvogel
chamäleonvogel
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s