Herzstücke by Susanne Hartmann

„Herzstücke“, das sind liebevolle Accessoires für die Kleinsten. Mit viel Herz hergestellt und von Herzen kommend. Hinter dem Namen „Herzstücke“ steht Unternehmerin Susanne Hartmann.

IMG-20160311-WA0004

 

Susanne ist verheiratet, Mutter von drei Kindern und lebt in Vorarlberg. Nach der Geburt ihrer ersten Tochter, 2011, fand sie keine Schnullerkette die ihren Vorstellungen entsprach. Also stellte sie selbst eine her und fand immer mehr Gefallen daran. In den folgenden 2 Jahren wurde aus dem anfänglichen Hobby eine wahre Leidenschaft und so gründete Susanne 2013 das Unternehmen „Herzstücke“.

Ihre Produktpalette umfasst personalisierte Schnuller/Kinderwagenketten und Greifringe für die Kleinen. Sowie Schlüssel/Taschenahänger und Rechenhilfen für die etwas Größeren. Die KundInnen können dabei aus einer Vielzahl von Farben und unterschiedlichen Perlen wählen und so etwas ganz Besonderes und Individuelles für ihr Kind anfertigen lassen. Susanne weiß, dass es für Eltern (oder Großeltern) eine „Herzensangelegenheit“ ist, etwas Schönes für ihr Kind auszusuchen und so ist es auch für sie eine „Herzensangelegenheit“ für das Kind ein einzigartiges „Herzstück“ anzufertigen.

IMG-20160311-WA0001

An oberster Stelle steht für Susanne Qualität und Sicherheit. Die Perlen und die weiteren Bestandteile ihrer Produkte sind zu 100% schadstofffrei und werden aus Deutschland bezogen. Weiters werden die fertigen Produkte verschiedenen Sicherheitstests unterzogen. Die Ketten werden beispielsweise an einer Waage eingehängt und müssen 10 Sekunden lang einen Zug von 10kg aushalten. In einem speziellen Trichter wird auch die Möglichkeit des Verschluckens getestet.

Da Sicherheit für Susanne ein so wichtiges Thema ist, ist sie Mitglied bei den Initiativen „Sichere Schnullerkette“ und „spiel sicher“. Dadurch verpflichtet sie sich die Richtlinien, wie Qualitätsüberprüfung, Verwendung vorgegebener Materialien und Kennzeichnung der Produkte, einzuhalten.

IMG-20160307-WA0001

Ich durfte Susanne auch noch ein paar persönliche Fragen stellen – lest hier das Interview:

Susanne, wie bringst du Familie und Arbeit unter einen Hut? Wie teilst du Familien- und Arbeitszeit ein? Wann hast du Zeit zu arbeiten?

Ich trage einen sehr großen Hut 😉 Wo ich alles gut unterbringe! Nein, Scherz bei Seite!

An erster Stelle steht meine Familie! Wenn die Bedürfnisse meiner Kinder gestillt sind, kann ich auch mal am Tag zwischendurch was machen! Aber meist ist es so, dass ich mit dem Arbeiten warte bis mein Mann nach Hause kommt. Dann wird zu Abend gegessen und die Kinder ins Bett gebracht. Bevor das „Kino“ anfängt (20.15 :-))  geh ich meist noch ein bisschen in meine kleine Herzstück-Werkstatt oder vor den PC um den „Papierverkehr“ zu regeln.

 

Wer unterstützt dich?

Mein Mann und meine Eltern (Oma+Opa).

 

Was magst du besonders an deiner Arbeit?

Ich liebe den persönlichen Kontakt zu meinen Kunden und kann in meiner Arbeit kreativ und frei zugleich sein! Genauso sehr mag ich das Spiel mit ganz vielen verschiedenen Farben! Und die kleinen Finger finden auch: „Je bunter desto besser!“

 

Was war die größte Herausforderung als du dich selbstständig gemacht hast?

Das Finanzielle!

 

Und noch eine persönlich Frage: Unternehmerin- und Mama-Sein ist sicher oft anstrengend. Womit entspannst du dich am liebsten?

Für mich ist Entspannung ein schöner Waldspaziergang mit der ganzen Familie! Aber auch ein gemütliches Bad ist für mich sehr entspannend!

IMG-20160311-WA0003

Ihr könnt Susannes „Herzstücke“ über ihren Onlineshop www.herzstuecke.biz  oder direkt vor Ort, in Dornbirn, beziehen. Und ihr findet sie natürlich auch auf auf Facebook unter Herzstücke by Susi

 

 

Dieser Artikel ist ein Sponsored Post im Rahmen einer Kooperation mit Herzstücke. 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s